• Big Jump Rhein

    Youth action for water protection

    Herzlich willkommen auf den Seiten des Jugendnetzwerks für Flussaktionen. Maxime: Wir haben unser Wasser nur von zukünftigen Generationen geliehen.

    Jetzt anmelden
  • Big Jump Spree

     

    Youth action for water protection

    Unser “Travel guide to a river” dokumentiert unser Berlin River Camp 2016. Es ist ein etwas anderer Reiseführer zu einem Fluss. Hier lesen...
    Jetzt anmelden
  •  

    Youth action for water protection

    Unser “Travel guide to a river” dokumentiert unser Berlin River Camp 2016. Es ist ein etwas anderer Reiseführer zu einem Fluss. Hier lesen...
    Jetzt anmelden
  • River Jump Festival Lazhot

    Youth action for water protection

    Herzlich willkommen auf den Seiten des Jugendnetzwerks für Flussaktionen. Maxime: Wir haben unser Wasser nur von zukünftigen Generationen geliehen.

    Jetzt anmelden
  • Youth action for water protection

    Unser “Travel guide to a river” dokumentiert unser Berlin River Camp 2016. Es ist ein etwas anderer Reiseführer zu einem Fluss. Hier lesen...
    Jetzt anmelden
  • Viva con Agua Flashmob Hamburg

     

    Youth action for water protection

    Unser “Travel guide to a river” dokumentiert unser Berlin River Camp 2016. Es ist ein etwas anderer Reiseführer zu einem Fluss. Hier lesen...
    Jetzt anmelden
  • Big Jump in Greifswald

     

    Youth action for water protection

    Herzlich willkommen auf den Seiten des Jugendnetzwerks für Flussaktionen.Maxime: Wir haben unser Wasser nur von zukünftigen Generationen geliehen.

    Jetzt anmelden

Für lebendige Flüsse 2018!

Wasser kann den Bach runtergehen, aber nicht unser Gewässerschutz


Wir rufen Jugendliche in ganz Europa dazu auf, sich für unser Wasser einzusetzen. Werdet mit uns aktiv für den Schutz  unseres Trinkwassers, unserer Flüsse, Seen und Feuchtgebiete, des blauen Bandes, das uns in Europa verbindet. Macht jetzt mit und unterstützt die Bewegung.

Warum jetzt?

Das eigentlich hervorragende Gesetz zum Schutz der europäischen Gewässer - die Wasserrahmenrichtlinie - ist in Gefahr von einigen Regierungen und Industrielobbys ausgehebelt zu werden. Daher zählt jetzt Deine Stimme, um ein Gesetz zu schützen, das unser Wasser und unsere Zukunft schützt.

Was jetzt?

Unsere Botschaft ist klar: Wir wollen gesunde, lebendige Flüsse und Gewässer. Wir wollen ein starkes Wasserschutzgesetz und möchten, dass es in der gesamten EU wirksam umgesetzt wird. Wir wollen Jugendbeteiligung auf allen Ebenen und in allen Entscheidungen rund ums Wasser! In unserem Wasser-Manifest haben wir die wesentlichen Punkte aufgestellt.

2018 müssen wir sicherstellen, dass unsere Botschaft von PolitikerInnen und ihren BeraterInnen gehört wird. Sie werden über die Zukunft des Wasserrechts, also der europäischen Wasserrahmenrichtlinie, debattieren - und möglicherweise wesentliche Änderungen vornehmen. Dabei kann einiges den Bach runtergehen!


Deshalb müssen wir jetzt unsere Stimme erheben, und uns gemeinsam für unser Wasser stark machen! Lest hier mehr über unsere Aktionen.

Diese Initiative wird von unserem langjährigen Partner Generation Earth mit Unterstützung des Youth Network for River Action durchgeführt.

 

 

Was gibt es Neues?

Bedrohte Flüsse und bürgerschaftliches Engagement in Bosnien und Herzegowina

Dragana Skenderija ist eine Aktivistin aus Bosnien und Herzegowina. 

Sie berichtet uns über Aktionen und Maßnahmen zum Schutz der Flüsse in ihrem Land.

Weiterlesen …

Ministerpräsident beantwortet Wild-Fluss-Brief

Der Ministerpräsident von Montenegro hat den Aktionsbrief der TeilnehmerInnen des YNRA-Wild River Camps in Slowenien beantwortet. Mehr darüber und Brief-Schreibeaktionen im Rahmen unserer River Action Toolbox könnt ihr hier lesen (Link zum englisch-sprachigen Brief).

 

Weiterlesen …

In den Ryck eintauchen

Dokumentation des Ryck-Aktionstags (mit herzlichem Dank an Laura Borchardt und alle UnterstützerInnen). Doku anschauen (Download Power Point als PDF).

 

Weiterlesen …

Manifest für wilde Flüsse

Das Youth Network for River Action hat ein Manifesto für wilde Flüsse vorgeschlagen. Hier könnt ihr das Manifesto lesen und etwas über seine Entstehung erfahren (Weiterlesen auf English).

Weiterlesen …

Wenn du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden >